Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

26.07.2004

Aufforderung zur Entsendung von Delegierten für die Wahl des Seniorenbeirates

Aufgrund von § 1 der Wahlordnung über die Entsendung von Delegierten und die Wahl der Mitglieder des Seniorenbeirates vom 10.01.1996 wird hiermit zur Entsendung von Delegierten für die Wahl des Seniorenbeirates aufgefordert.

Es wird darauf hingewiesen, dass

  1. nur Delegierte in den Seniorenbeirat gewählt werden können.
  2. nur Senioren als Delegierte vorgeschlagen werden können.
  3. Senioren alle Einwohner sind, die ihren Hauptwohnsitz in der Stadt Lübbecke und das 60. Lebensjahr vollendet haben.
  4. jede Altentagesstätte, jeder Seniorenclub, jede Seniorenvereinigung, Seniorenvertretung, Partei im Sinne von Artikel 21 Grundgesetz und Wählergruppe im Sinne des Kommunalwahlgesetzes (Institution) pro 25 Senioren, die Mitglieder / Besucher der vorstehenden Institutionen sind, einen Delegierten entsenden kann.
  5. Senioren, die keiner Institution angehören, die Möglichkeit haben, sich selbst oder einen anderen Senioren als Delegierten vorzuschlagen.
  6. die Entsendungsvorschläge formlos, aber schriftlich einzureichen sind.
  7. der Entsendungsvorschlag Namen, Vornamen, Geburtstag und Anschrift des Vorgeschlagenen enthalten und aus ihm hervorgehen muss, von welcher Institution der Delegierte entsandt wurde oder ob er keiner Institution angehört.
  8. jeder Senior nur in einem Entsendungsvorschlag aufgenommen werden darf und dieser Aufnahme zustimmen muss.
  9. jeder eingereichte Entsendungsvorschlag von mindestens 25 Senioren unterschrieben sein muss.
  10. jeder Senior nur einen Entsendungsvorschlag unterschreiben darf und bei Nichtbeachtung dieser Vorschrift seine Unterschrift unter allen Entsendungsvorschlägen ungültig ist.
  11. die Entsendungsvorschläge bei der Stadtverwaltung Lübbecke, Kreishausstr. 2 - 4, 32312 Lübbecke, bis spätestens zum 31. Oktober 2004 einzureichen sind.

Lübbecke, den 26. Juli 2004

Der Bürgermeister
In Vertretung
Achim Wippermann

Die vorstehende Bekanntmachung wurde im "Amtlichen Kreisblatt - Amtsblatt für den Kreis Minden-Lübbecke" bzw. durch Aushang an der Bekanntmachungstafel vollzogen. Die Veröffentlichung im Internet erfolgt nachrichtlich.

Kontakt

Stadt Lübbecke »
Telefon: 05741 276-0
Fax: 05741 90561
E-Mail oder Kontaktformular

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Lübbecke, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben sind, werden im Amtlichen Kreisblatt - Amtsblatt für den Kreis Minden-Lübbecke vollzogen. Die Veröffentlichung hier im Internet erfolgt nachrichtlich.