Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

15.11.2011

Bekanntmachung der Stadt Lübbecke über die beabsichtigte Einziehung eines öffentlichen Weges

Die Stadt Lübbecke beabsichtigt, den öffentlichen (Stich-)Weg Gemarkung Blasheim Flur 18 Flurstück 299, gelegen direkt östlich des Anwesens Bahnweg 1 in Lübbecke-Blasheim, gemäß § 7 des Straßen- und Wegegesetzes des Landes Nordrhein-Westfalen (StrWG NRW) in der Fassung der Bekanntmachung vom 23.09.1995 (GV. NRW. 1995 S. 1028), zuletzt geändert durch Artikel 182 des Gesetzes vom 05.04.2005 (GV. NRW. S. 306) einzuziehen, da der Weg für den öffentlichen Verkehr entbehrlich geworden ist und keine Verkehrsbedeutung mehr besitzt.

Die Absicht der Wegeeinziehung wird hiermit öffentlich bekanntgemacht. Eine Karte, in der der vorgenannte Weg verzeichnet ist, liegt bei der Stadt Lübbecke, Verwaltungsgebäude Kreishausstraße 4 in 32312 Lübbecke, Zimmer 709, während der Dienststunden (montags bis donnerstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.30 Uhr bis 15:30 Uhr sowie freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) zur Einsichtnahme aus.

Gegen die Absicht der Einziehung können innerhalb von drei Monaten nach Veröffentlichung dieser Bekanntmachung Einwendungen bei der Stadt Lübbecke, Verwaltungsgebäude Kreishausstraße 4, 32312 Lübbecke, Zimmer 709, während der vorbezeichneten Dienststunden geltend gemacht oder schriftlich erhoben werden.

Lübbecke, den 15.11.2011

Der Bürgermeister
Eckhard Witte

Die vorstehende Bekanntmachung wurde im "Amtlichen Kreisblatt - Amtsblatt für den Kreis Minden-Lübbecke" bzw. durch Aushang an der Bekanntmachungstafel vollzogen. Die Veröffentlichung im Internet erfolgt nachrichtlich.

Kontakt

Stadt Lübbecke »
Telefon: 05741 276-0
Fax: 05741 90561
E-Mail oder Kontaktformular

Öffentliche Bekanntmachungen der Stadt Lübbecke, die durch Rechtsvorschrift vorgeschrieben sind, werden im Amtlichen Kreisblatt - Amtsblatt für den Kreis Minden-Lübbecke vollzogen. Die Veröffentlichung hier im Internet erfolgt nachrichtlich.