Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

A B CD E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W XYZ Alle
 

 

Abwasser


Zum Schutz der Umwelt und insbesondere zum Schutz unseres wichtigsten Lebensmittels "Wasser" ist in einer modernen Gesellschaft die bestmögliche und dem neuesten Stand der Technik entsprechende Abwasserbeseitigung und Abwasserreinigung unverzichtbar.

Dazu sind von den zur Abwasserbeseitigung verpflichteten Kommunen oder Verbänden öffentliche Abwasseranlagen zu bauen, zu betreiben und zu unterhalten. Zu den Abwasseranlagen zählen Kläranlagen, Abwasserkanäle, Abwasserpumpwerke, Abwasserdruckleitungen, Regenüberlaufbecken, Regenklärbecken, Stauraumkanäle, Regenrückhaltebecken und Ableitungsbauwerke.

Neben dem Neubau von Abwasseranlagen kommt der Sanierung von alten Kanälen eine besondere Bedeutung zu.

Kläranlagen und alle übrigen Abwasseranlagen unterliegen der ständigen Kontrolle.

Diese Kontrollen sind bei Kläranlagen nach der Selbstüberwachungsverordnung kommunal und bei der übrigen Einrichtungen nach der Selbstüberwachungsverordnung Abwasser vorzunehmen. Neben diesen von den Betreibern durchzuführenden Untersuchungen werden weitere unregelmäßige Kontrollen durch die Aufsichtsbehörden vorgenommen.

Nicht für die Ewigkeit gebaut - Ist der Hausanschluss dicht?

Undichte Abwasserkanäle können zu Boden- und Grundwasserverschmutzungen führen und so uns alle gefährden. Da dies erfahrungsgemäß eher bei älteren Kanälen auftritt, hat das Land Nordrhein-Westfalen mehrere Termine zur Überprüfung dieser Abwasserleitungen festgelegt.

So müssen z. B. bestehende private Abwasserleitungen in Wasserschutzgebieten, die vor dem 01.01.1965 errichtet wurden, bis zum 31.12.2005 auf Dichtigkeit geprüft werden. Außerhalb der Wasserschutzgebiete läuft diese Frist am 31.12.2015 ab.

In Lübbecke gibt es insgesamt vier Wasserschutzgebiete, detaillierte Karten können Sie hier herunterladen.

  • Wasserschutzgebiet Lübbecke
  • Wasserschutzgebiet Lübbecke - Blasheim
  • Wasserschutzgebiet Lübbecke - Gehlenbeck
  • Wasserschutzgebiet Lübbecke - Masch

    Weitere Informationen rund um das Thema Wasserschutz finden Sie im Internetangebot des Kreises Minden-Lübbecke.

    10.05.2005

  • Zuständige Behörde

    Stadt Lübbecke »
    Telefon: 05741 276-0
    Fax: 05741 90561
    E-Mail oder Kontaktformular

    Kontakt

    Herr Ulrich Brune »
    Dezernat 3 | Tiefbau
    Telefon: 05741 276-222
    Fax: 05741 347116
    E-Mail oder Kontaktformular
    Frau Jutta Diekmann »
    Dezernat 2 | Kommunalabgaben
    Telefon: 05741 276-227
    Fax: 05741 90561
    E-Mail oder Kontaktformular
    Sie können uns kostenlos anrufen!

    Externer Link: Gratis anrufen