Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

 

 

 

Die Stadt Lübbecke ist mit rund 27.000 Einwohnerinnen und Einwohnern ein wichtiger Wirtschafts- und Bildungsstandort im westlichen Kreis Minden-Lübbecke. Als dynamisches Mittelzentrum verfügt Lübbecke über eine hohe Lebensqualität, eine attraktive Innenstadt, ein umfassendes Angebot an Schul-, Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie ein vitales kulturelles Leben.

Zum 01.12.2017 suchen wir für das Dezernat 1 | Bereich Schule und Freizeit eine/n

Dipl.-Bibliothekar/in bzw. Bachelor of Arts in Bibliotheks- und Informationsmanagement für die Leitung der Mediothek

 

Die Mediothek Lübbecke ist eine gut besuchte Bibliothek mit ca. 30.000 Medieneinheiten und 120.000 Ausleihen im Jahr. Hinzu kommt das Angebot der E-Medien im Verbund „Onleihe OWL“. Die Mediothek ist zusammen mit dem Museum der Stadt Lübbecke im Kultur- und Medienzentrum untergebracht. Das modern umgestaltete denkmalgeschützte ehemalige Rathaus liegt direkt am neu gestalteten Marktplatz im Herzen der Stadt.

Ihre Aufgaben

  • Ergebnisverantwortliche fachliche und organisatorische Leitung der Mediothek
  • Zeitgemäße und zielgruppenorientierte Bestandskonzeption und -pflege unter Berücksichtigung moderner Informationstechnologien
  • Strategische Planung und Verantwortung für die digitalen Angebote und Services
  • Bibliotheksbezogene Verwaltungsaufgaben, Controlling und Statistik
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen im Bereich der kulturellen Bildung
  • Konzeptionelle Weiterentwicklung der Mediothek Lübbecke
  • Kontaktpflege und Kooperation mit Kindergärten, Schulen, Bildungspartnern, Wirtschaft und anderen Institutionen vor Ort

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium zur Dipl.-Bibliothekarin / zum Dipl.-Bibliothekar bzw. Bachelor of Arts Bibliotheks- und Informationsmanagement oder vergleichbarer Studienabschluss
  • Einschlägige Berufserfahrung vorteilhaft
  • Hohe Sozial- und Kommunikationskompetenz, Teamfähigkeit
  • Ausgeprägte Kunden- und Serviceorientierung, Konfliktfähigkeit
  • Systematische und strukturierte Arbeitsweise, Verständnis für Zahlen und Verwaltungsabläufe
  • Hohes Maß an Eigeninitiative, Engagement und Kreativität
  • Zeitliche Flexibilität, auch außerhalb der normalen Öffnungszeiten (am Wochenende oder in den Abendstunden) Veranstaltungen oder andere Angebote durchzuführen
  • Erfahrung im Umgang mit Bibliothekssoftware (zum Beispiel OCLC, Bibliotheca plus)
  • Kenntnisse im Bereich Bibliotheks-IT, digitale Angebote und Services (zum Beispiel E-Medien, Social Media)

Unser Angebot

Setzen Sie Impulse und gestalten Sie das kulturelle Leben in der Stadt Lübbecke mit!
Wir bieten Ihnen

  • eine unbefristete Beschäftigung in einer modernen, gut aufgestellten Stadtbücherei
  • eine spannende, extrem vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • eine Vollzeitstelle mit Vergütung nach Entgeltgruppe 9c TVöD und Zusatzversorgung
  • die Unterstützung durch ein qualifiziertes und hoch motiviertes Team
  • die Möglichkeit zur persönlichen Weiterentwicklung durch Fort- und Weiterbildung

Zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie kann die Stelle grundsätzlich geteilt werden, allerdings ist eine ganztägige Besetzung sicherzustellen.

Ihre Fragen beantworten gerne der Dezernent Herr Kleffmann, Telefon 05741 276127, der stellv. Bereichsleiter Schule und Freizeit Herr Maschke, Telefon 05741 276131, und der Bereichsleiter Hauptverwaltung Herr Kelle, Telefon 05741 276132.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 25.09.2017 an:

Stadt Lübbecke, Hauptverwaltung, Kreishausstraße 2-4, 32312 Lübbecke oder per E-Mail (nur Dateiformate PDF und DOCX).

Kontakt

Herr Roland Kelle »
Hauptverwaltung
Telefon: 05741 276-132
Fax: 05741 347119
E-Mail oder Kontaktformular