Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Lübbecke - Immer auf der richtigen Seite

Die über 1.200 Jahre alte Stadt Lübbecke liegt in reizvoller, natürlicher Umgebung am Nordhang des Wiehengebirges. Heute präsentiert sich die Stadt mit ca. 27.000 Einwohnern einerseits als bedeutender Standort für Handel, Dienstleistungen und Gewerbe und andererseits als ansprechendes Ausflugsziel mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten.

Die ehemalige Kreisstadt nimmt auch heute noch zentralörtliche Funktionen für den westlichen Teil des Kreises Minden-Lübbecke wahr. Die wichtigsten Behörden und Dienstleistungsanbieter sind vor Ort. Der Handel findet in der großzügig angelegten Fußgängerzone ein hervorragendes Umfeld, zwei Parkhäuser und der Busbahnhof in unmittelbarer Nähe sorgen für kurze Wege.

Die Stadt Lübbecke nimmt hinsichtlich des Arbeitsplatzangebotes eine Spitzenstellung im Kreis Minden-Lübbecke ein. Die modern angelegten Gewerbegebiete im Norden der Stadt bieten sowohl den hier ansässigen überregional bedeutenden Betrieben als auch dem Mittelstand eine gute Ausgangsbasis für die weitere wirtschaftliche Entwicklung.

Ausgedehnte Wanderwege ermuntern zu herrlichen Spaziergängen im Bergwald oder Moor. Fernab von Verkehrslärm und Großstadttrubel findet man hier noch Ruhe und Erholung. Mit der restaurierten und funktionsfähigen Königsmühle im Ortsteil Eilhausen ist Lübbecke in die Mühlenstraße des Kreises Minden-Lübbecke eingegliedert. Über 40 Wind-, Wasser, Ross- und Schiffsmühlen können besichtigt werden: Nirgendwo in Deutschland gibt es eine solche Vielzahl funktionstüchtiger Mühlen unterschiedlichster Bauarten.

Der Stadtkern ist geprägt von alten, farbenfroh gestalteten Hausfassaden. Die belebte Fußgängerzone mir ihren reizvoll gestalteten Brunnenanlagen, Spielgeräten und Ruhebänken lädt zum Einkaufen und Verweilen ein.

Jährlich stattfindende Volksfeste, wie das bekannte Bierbrunnenfest, der Blasheimer Markt oder der Wurstmarkt, sind Anziehungspunkte für Gäste aus nah und fern. Immerhin vier Partnerstädte in Frankreich, Großbritannien, Brandenburg und Ungarn sowie die Patenschaft über die Bundesheimatgruppe Striegau zeugen von der Gastfreundschaft und Weltoffenheit der Lübbecker Bürgerinnen und Bürger.

Aufgrund seiner geografischen Lage ist Lübbecke bequem mit Bus, Bahn oder Auto (für Wassersportler auch mit dem eigenen Boot) zu erreichen.

 

 

Kontakt

Stadt Lübbecke »
Telefon: 05741 276-0
Fax: 05741 90561
E-Mail oder Kontaktformular