Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

07.12.2015

»Rauhnächte« - ein stimmungsvoller Leseabend - Jahresabschluss des Lübbecker Stadtführerteams am 14. Dezember

Lübbecke. Mit einem stimmungsvollen Leseabend beendet das Lübbecker Stadtführerteam am Montag, 14. Dezember im Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus, Am Markt 3) die diesjährige Saison. In ausgewählten Geschichten, zahlreiche davon aus dem Lübbecker Land, wollen die Stadtführer die „Rauhnächte“ aufleben lassen und der Atmosphäre der Spinn- und Erzählabende nachspüren.

Als „Rauhnächte“, oder auch „Heilige 12 Nächte“, werden die Nächte zwischen Heiligabend und dem Dreikönigstag am 6. Januar bezeichnet. Nach vorchristlicher Überlieferung sind sie eine Zeit der Wiederkehr der Seelen und des Erscheinens von Geistern. Das Wilde Heer tobt durch die Nacht, Frau Holle geht um, Orakel erlauben den Blick in die Zukunft und zauberisches Wirken ist besonders machtvoll. Durch überlieferte Rituale und Bräuche versuchten die Menschen selbst noch vor nicht allzu langer Zeit Vieh, Hab und Gut vor dem Einfluss der dunklen Mächte zu beschützen.

Der Leseabend beginnt um 19 Uhr, die Kosten betragen 5 Euro. Das Stadtführerteam lädt herzlich ein und bedankt sich gleichzeitig bei seinen Gästen für das große Interesse an den Stadtführungen 2015.