Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

10.08.2005

"Szívesen látott!" - Bürgermeisterin Lindemann empfängt Gäste aus der ungarischen Partnerstadt Tiszakécske

Vom 7. bis 15. August 2005 ist auf Einladung des FC Lübbecke eine große Delegation des Sport-Club Tiszakécske zu Gast in Lübbecke. Die freundschaftliche Verbindung zwischen beiden Vereinen hat ganz wesentlich zur Gründung und Weiterentwicklung der offiziellen Städtepartnerschaft zwischen Lübbecke und Tiszakécske beigetragen.

Austauschbegegnungen zwischen beiden Vereinen finden seit Jahren regelmäßig statt. Diesmal sind besonders viele Jugendliche mitgekommen, die sich auf einige abwechslungsreiche Tage freuen können. Neben Ausflügen in die Region steht auch diesmal der gesellige deutsch-ungarische Abend auf dem Programm, bei dem sich auch die Westfalen von der ungarischen Lebensfreude anstecken lassen.

Empfang des SC Tiszakécske 2005Die Bürgermeisterin Susanne Lindemann hieß die ungarischen Gäste jetzt im Rathaus herzlich willkommen. Sie dankte den Gastgeberfamilien und den Organisatoren - insbesondere Ernst Ober-Entgelmeier, der sich zwar immer bescheiden im Hintergrund hält, tatsächlich aber unermüdlich engagiert ist.



Zum Vergrößern Bild anklicken.