Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

04.11.2005

25-jähriges Dienstjubiläum Eyke Edmund Blöbaum

Nach dem Abitur am Wittekind-Gymnasium begann Eyke Edmund Blöbaum im November 1980 seinen Dienst als Anwärter für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst beim Regierungspräsidenten in Detmold. Nach Tätigkeiten beim Polizeipräsidium Bielefeld und der Kreispolizeibehörde Minden wechselte er 1987 zur Stadt Lübbecke. Heute ist Herr Blöbaum als Stadtamtsrat und Teamleiter für den Bereich Kommunalabgaben, Stadtreinigung und Friedhof verantwortlich.

 

Die Verwaltung des städtischen Friedhofs liegt seit 1987 ununterbrochen in seinen Händen, auch die Friedhofserweiterung in den Jahren 1996 bis 1998 fällt in seine Amtszeit. In den 90er Jahren hat er außerdem im Stadtbauamt an Erweiterung und Ausbau der Abwasseranlage mitgewirkt, die heute einen Anschlussgrad von über 99 % ausweist. Im Laufe der Jahre hat er mehr als 30 Nachwuchskräfte und Praktikanten bei der Stadtverwaltung engagiert ausgebildet. Seit 2005 fällt auch der Betrieb der Bäder und Parkeinrichtungen in seinen Aufgabenbereich. Neben der hauptberuflichen Arbeit engagiert sich Herr Blöbaum auch ehrenamtlich für seine Heimatstadt, so zum Beispiel als Presbyter der ev.-luth. Kirchengemeinde Lübbecke.

 

Frau Bürgermeisterin Susanne Lindemann überreichte heute in einer kleinen Feierstunde die Ehrenurkunde an Herrn Blöbaum.