Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

02.06.2005

Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten informiert sich bei der proArbeit

Der Arbeitskreis der Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Minden Lübbecke und die Bürgermeisterin der Stadt Lübbecke informierten sich in einem Gespräch mit Ortrud Martens, Teamleiterin der pro Arbeit gGmbH und zuständig für die Bereiche Espelkamp und Lübbecke, über Arbeitsgelegenheiten, Eingliederungsmöglichkeiten und Qualifizierungsmaßnahmen für SGB II Empfängerinnen.


von links nach rechts: Sabine Tegeler (Gemeinde Hille), Cathrin Büsching (Stadt Petershagen), Beate Henke (Stadt Espelkamp), Ortrud Marten (pro Arbeit gGmbH), Angelika Lüters (Stadt Lübbecke), Bürgermeisterin Susanne Lindemann, Edith Nedelmann (Gemeinde Hüllhorst), Angelika Otte (Stadt Rahden), Karla Rahlmeyer (Bad Oeynhausen), Andrea Strulik (Kreis Minden Lübbecke)