Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

13.07.2005

Brauche ich für mein Gartenhaus eine Baugenehmigung?

Ob für Ihre geplante bauliche Anlage eine Genehmigungspflicht besteht, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zunächst ist der Nutzungszweck entscheidend. So kann es von erheblicher Bedeutung sein, ob das Gartenhaus ausschließlich der Unterstellung von Gartengeräten, -möbeln, Fahrrädern usw. dienen soll, oder ob es auch zum (vorübergehenden) Aufenthalt von Personen genutzt wird. Weiterhin ist die Größe (Grundfläche und Brutto-Rauminhalt) hinsichtlich einer eventuellen Genehmigungspflicht entscheidend. Des Weiteren ist die Lage der baulichen Anlage auf dem Baugrundstück von Bedeutung. Letztlich kommt es darauf an, ob sich das Baugrundstück im Außenbereich, im Innenbereich oder sogar im Geltungsbereich eines Bebauungsplanes befindet.

Der Fachbereich Bauen hat einen Leitfaden erstellt, der Ihnen die Entscheidung erleichtern soll, ob das von Ihnen geplante Garten- bzw. Gartengerätehaus auch bauordnungsrechtlich zu verwirklichen ist und damit gebaut werden darf.

Leitfaden hier herunterladen [PDF: 99 kB]

Unser Tipp: Bei Unklarheiten oder Zweifeln bzgl. der Genehmigungspflicht wenden Sie sich vor (!) einer Anschaffung an den Fachbereich Bauen der Stadt Lübbecke. Man wird Ihnen dort gerne weiterhelfen. Denn beim Bauen ohne erforderliche Baugenehmigung riskieren Sie einen Baustopp, einen Rückbau und ein Bußgeld.