Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Denkmale, Mahnmale und Skulpturen - Gang durch die Altstadt am 9. April

Lübbecke. Die nächste offene Stadtführung richtet den Blick auf Denkmale, Mahnmale und Skulpturen im Gebiet der Altstadt. Beginnend mit dem Bierbrunnen auf dem Marktplatz geht der Weg zunächst über den Platz der Synagoge zum Schlüsseldenkmal am Gänsemarkt. Auf dem neugestalteten Hof am Alten Amtsgericht betrachten die Teilnehmer die Skulpturen des Bildhauer-Symposiums „Wir in Europa 2013“. Einige Schritte weiter auf dem Busbahnhof sind die beiden Werke des Bildhauer-Symposiums von 2012 und die im westlichen Bereich des Busbahnhofs in das Pflaster eingelassen Gedenkplatten zum Gedenken eines dort im Jahr 2002 erstochenen türkischen Schülers zu finden.

Der Rückweg zum Alten Rathaus berührt den Wappenplatz mit zwei Skulpturen aus dem Jahr 2011. Die von Peter Medzech angeregten und von der Stadt im Jahr 1989 zum ersten Mal durchgeführten Bildhauer-Symposien haben auch ihre Spuren auf dem Burgmannshof hinterlassen.
 
Die Stadtführung beginnt um 15 Uhr am Kultur- und Medienzentrum (Altes Rathaus) und dauert etwa eineinhalb Stunden. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre können kostenlos teilnehmen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 

Schmüser, Peter
c/o Stadt Lübbecke
Stadtmarketing
Kreishausstraße 2-4
32312 Lübbecke
Telefon:  05741 / 276-150
Fax:  05741 347186
E-Mail:  info@luebbecke-marketing.de
Internet:  http://www.luebbecke-marketing.de/
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren