Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

06.07.2004

Der dänische Überfall auf Lübbecke im Jahre 1627

Der 30-jährige Krieg ist auch an der Stadt Lübbecke nicht spurlos vorbeigegangen. Die dramatischen Ereignisse gipfelten in der Geiselnahme von drei Lübbecker Bürgern und der Zahlung eines Lösegeldes von mehreren Tausend Reichstalern.

Den vollständigen Artikel des Stadtarchivars Helmut Hüffmann können Sie hier nachlesen.