Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Fundsachen können besichtigt werden

Online-Versteigerung startet am 22. Februar

Lübbecke. Bevor am 22. Februar um 17 Uhr die nächste Online-Versteigerung von nicht abgeholten Fundsachen der Stadt Lübbecke beginnt, haben Interessierte am Montag, 12. Februar von 7.30 bis 12.00 Uhr sowie am Donnerstag, 15. Februar von 14 bis 17.30 Uhr noch Gelegenheit, sich die Gegenstände anzuschauen. Mitarbeiterinnen des Bereiches Sicherheit und Ordnung bieten jeweils kurze Besichtigungstermine an. Wer von diesem Angebot im Vorfeld der Versteigerung Gebrauch machen möchte, meldet sich einfach zu den angegebenen Zeiten im Servicebüro im Eingangsbereich der Stadtverwaltung. Eine Vorschau für die Online-Versteigerung finden Interessierte ab Donnerstag, 25. Januar auch auf der Internet-Präsenz des Auktionspartners GMS-Bentheimer unter www.sonderauktionen.net