Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Große Fahrrad-Auktion beim Lübbecker Kinderfest - Erlöse gehen an die Spielgemeinde der Freilichtbühne Nettelstedt

Lübbecke. Alle Fahrradfreunde aufgepasst! Beim Lübbecker Kinderfest am Samstag, 7. Mai gibt es dieses Mal wieder eine ganz besondere Aktion. Auf einer Bühne in der westlichen Langen Straße werden im Rahmen einer Auktion 25 Fahrräder im Gesamtwert von etwa 8.500 Euro (unverbindlicher Verkaufspreis) versteigert, die vom Marktkauf Lübbecke bereitgestellt werden. Hier bietet sich eine tolle Gelegenheit, ein Schnäppchen zu machen und gleichzeitig etwas Gutes zu tun. Denn alle Einnahmen der Auktion geht zu einhundert Prozent an die Spielgemeinde der Freilichtbühne Nettelstedt.

Die Fahrräder können mit Beginn des Kinderfestes etwa ab 10 Uhr von Interessierten begutachtet werden. Die Auswahl reicht von Kinderfahrrädern über Mountainbikes bis zu drei E-Bikes. Die eigentliche Fahrrad-Versteigerung findet dann ab 14 Uhr statt. Beginnend mit einem festgelegten Einstiegspreis werden dann alle Fahrräder hintereinander weg von Auktionator Jan Hendrik Maschke versteigert. Die Fahrrad-Auktion ist eine Initiative des Marktkauf Lübbecke in Kooperation mit dem Verein Lübbecke Marketing sowie mit Unterstützung der Lübbecker Werbeagentur Handmade.