Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

03.12.2003

Hallenbadgeburtstag

Das Lübbecker Hallenbad feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Nach der Inbetriebnahme am 15.12.1973 als Sportbad und mit Badekappenzwang hat sich das Bad bis heute zu einer beliebten Freizeitstätte für alle Altersgruppen weiter entwickelt.  Früher gab es lediglich Anfängerschwimmkurse für Schulkinder und einmal im Jahr die Aktion "Treffpunkt Bad" des Stadtsportverbandes Lübbecke. Seit 1987 konnte das Angebot kontinuierlich um angeleitete Breitensportaktivitäten wie Wassergymnastik, Wassergewöhnungskurse für Klein- und Kindergartenkinder, Eltern-Kind-Schwimmkurse, Ferienschwimmkurse sowie Aquajogging erweitert werden. Spielnachmittage für Kinder, Kindergeburtstagsaktionen runden mittlerweile die weitere Palette ab.

Bauliche Veränderungen im Jahr 1994 trugen dem veränderten Freizeitverhalten im Bad Rechnung: die Badbesucher schwimmen nicht mehr nur von Wand zu Wand, sondern wünschen auch Ruhezonen z.B. mit Solarien zum Entspannen. Kürzlich konnten zwei weitere kleine Attraktionen: eine Wasserkanone und eine Schwalldusche in Betrieb genommen werden.  Das Bäderteam initiert und unterstützt die Weiterentwicklung der Wasseraufbereitungstechnik, um die strengen, aber noch freiwilligen Maßstäbe der Badewasserverordnung vollständig zu erfüllen.

Auch das Foyer des Hallenbades mit der "Milchbar" trägt zur Entspannung durch leibliche Stärkung bei und ist seit ebenfalls 30 Jahren in den bewährten Händen von Pächterin Ingeborg Poppe und ihrem Mitarbeiterteam. Sie war ebenfalls auch langjährige Pächterin der Sauna, die von Anfang an zum Hallenbad gehört.

Das die Sportlichkeit trotzdem nicht zu kurz kommt, zeigt die rege Nutzung des Hallenbades als Trainingsstätte des Schwimmvereins Neptun, der DLRG, der BSG und des Kneipp Vereines. Auch fast alle Lübbecker Schulen nutzen das Bad an drei Vormittagen intensiv für ihren Sportunterricht. Neu ist, dass das Bad schon am Freitag Vormittag mittlerweile in der zweiten Saison der Öffentlichkeit zugänglich ist. Seit eben dieser Zeit gehört auch der Sonntag Nachmittag zur regelmäßigen Öffnungszeit.

Den Geburtstag des Hallenbades möchte die Stadt Lübbecke mit einem besonderen Angebot für Kinder feiern. Am Samstag, den 13.12.2003 findet ein vergnüglicher Nachmittag statt. Von 14.00 - 16.00 Uhr stehen ein Riesenseestern und viele andere Spielgeräte zur freien Verfügung. Ab 16.00 Uhr startet dann das "1. Lübbecker Wasserkino" mit einem Kinderfilm mit dem Titel "Hilfe! Ich bin ein Fisch".

Darüber hinaus können alle Kinder (im Kindergarten- und Grundschulalter) an einer Geburtstags-Mal-Aktion teilnehmen und unter dem Motto "Plitsch - Platsch - Wasserspaß im Hallenbad" Bilder malen, in denen sie ihre Eindrücke (oder Wünsche) zum Thema Baden und Schwimmen im Hallenbad darstellen. Alle Bilder werden am 13.12. im Hallenbad ausgestellt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Mal-Aktion nehmen an einer Verlosung teil, bei der es zahlreiche Preise zu gewinnen gibt. Für die Teilnahme gelten die folgenden Bedingungen: Das Bild sollte höchstens DIN A3 groß sein, mit Namen, Alter und Anschrift versehen sein und bis zum 10.12. im Servicebüro der Stadt Lübbecke abgegeben werden.

 

Dezernat 1 | Schule und Freizeit
Telefon:  05741 276-174
Fax:  05741 347165
E-Mail:  s.rohlfing-sundermeyer@luebbecke.de
Raum:  306
Kontaktformular
Ins Adressbuch exportieren