Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

03.05.2004

Kartierungen des Geologischen Dienstes NRW

Der Geologische Dienst des Landes NRW wird bis November diesen Jahres im Gebiet der Stadt Lübbecke eine bodenkundliche Landesaufnahme durchführen. Diese regionalen Untersuchungen dienen einer allgemeinen Bestandsaufnahme des Bodens und des Untergrundes. Die Ergebnisse werden in amtlichen Karten veröffentlicht.

Im Rahmen der Untersuchungen sind kleine Handbohrungen notwendig, stellenweise auch Aufgrabungen zur Entnahme von Bodenproben. Die betroffenen Grundstückseigentümer haben den beauftragten Personen, die sich durch Dienstausweise mit Lichtbild ausweisen können, das Betreten der Grundstücke (mit Ausnahme der Wohngebäude) sowie die vorgenannten Arbeiten jederzeit zu gestatten.

Die Bekanntmachung des Geologischen Dienstes im vollen Wortlauf finden Sie hier.