Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Maria Schmidt in den Ruhestand verabschiedet

Lübbecke. Die lange Jahre im Bereich „Tiefbau“ beschäftigte städtische Verwaltungsangestellte, Frau Maria Schmidt, wurde heute von ihren Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Frau Schmidt absolvierte Mitte der sechziger Jahre eine Ausbildung zur Bürogehilfin beim Technischen Überwachungsverein Hannover in der Dienststelle Bielefeld. Sei sammelte Berufserfahrung als Stenokontoristin und Phonotypistin sowie als kaufmännische Angestellte. Nach Kindererziehungszeiten trat Frau Schmidt am 1. Mai 1994 im damaligen Umwelt-, Tiefbau und Beitragsamt in die Dienste der Stadt Lübbecke.

Bürgermeister Frank Haberbosch bedankte sich bei Frau Maria Schmidt mit einem weihnachtlichen Blumenstrauß für ihre über 20jährige Tätigkeit bei der Stadt Lübbecke und wünschte ihr unter anderem die Muße, sich ihrem Hobby, dem Gitarrenspiel, wieder vermehrt widmen zu können.