Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

05.12.2003

Neue Internetseiten für alle Bürger

Neue Internetseiten für alle Bürger

Barrierefreies Bauen und Wohnen ist im öffentlichen Bereich mittlerweile selbstverständlich. Gebäude werden so konstruiert, dass sie für behinderte Menschen ohne fremde Hilfe zugänglich und nutzbar sind. Für das Internet gilt das noch nicht überall. Die Stadt Lübbecke schafft mit der barrierefreien Gestaltung ihrer Internetseiten Abhilfe: Auch Menschen mit Seh- oder Hörbehinderungen, körperlichen oder geistigen Behinderungen können das umfangreiche Informationsangebot der Stadt jetzt nutzen.

Von der kompletten Neugestaltung des städtischen Internetauftritts profitieren aber alle Nutzergruppen. Nicht nur die grafische Gestaltung wurde modernisiert, sondern auch das inhaltliche Angebot erheblich ausgeweitet. Neben Standards - wie dem prall gefüllten Veranstaltungskalender, dem Vereinsregister und dem Stadtrecht - sind jetzt auch alle öffentlichen Vorlagen und Niederschriften der städtischen Gremien online abrufbar. Auch alle Öffentlichen Bekanntmachungen, die bisher nur im Amtlichen Kreisblatt veröffentlicht wurden, und alle Pressemitteilungen der Stadt sind jetzt bequem von zu Hause aus abrufbar.

Obwohl man sich mit den neuen Seiten auf keinen Fall verstecken muss, hat die Stadtverwaltung schon neue Pläne. So soll in den nächsten Monaten zum Beispiel das Bürgerinfosystem kräftig aufgemöbelt werden: Zu den Ansprechpartnern in der Verwaltung sollen dann auch gleich die passenden Vordrucke mit angeboten werden. Ein Klick auf www.luebbecke.de lohnt sich also.