Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

09.09.2016

Neue Theaterspielzeit startet am 25. September

Die neue Theaterspielzeit startet im September mit Kleinkunstprogramm im Alten Amtsgericht. Für Sonntag, 25. September hat der Kulturring mit „…bringing Boogie to the 21st Century“ zum wiederholten Male die wohl außergewöhnlichste Boogie-Formation Europas „Boogielicious“ für die Veranstaltungsreihe „Künbstlerpodium im Alten Amtsgericht“ verpflichtet.

Auch das weitere Programm für die Spielzeit 2016/2017 kann sich sehen lassen. Neben Komödien, Lustspiel und einem Kriminalstück präsentiert der Kulturring am Freitag, 29. Oktober erstmals die SchmidtShow, das Original von der Reeperbahn. Wer bei der schrill-schrägen Revue dabei sein möchte, sollte keine Zeit verlieren, denn in der Preisgruppe I sind die Karten bereits vergriffen.

Ein weiterer Publikumsmagnet dürfte „Daddy Cool“ werden, das Musical zum 40. Geburtstag der Kult-Disco-Formation „Boney M.“. Der Kulturring Lübbecke ist stolz darauf, den Zuschlag für einen der deutschlandweit begehrten Showtermine erhalten zu haben. Auch für diese Veranstaltung am 11. März läuft der Kartenvorverkauf sehr erfolgreich und verspricht ein volles Haus.

Nähere Informationen zum kompletten Paket, das der Kulturring für die neue Spielzeit geschnürt hat, finden interessierte Kulturfans im Theatermagazin oder auf der neu gestalteten Internetseite: www.kulturring-luebbecke.de. Lesbarkeit und Handhabung des Internet-Auftritts sind aktualisiert und zeitentsprechend auch für die Nutzung aiuf mobilen Endgeräten bearbeitet worden. Der nächste Schritt wird ein Online-Ticketing sein - geplant für die kommende Spielzeit.

Vorverkaufsstellen bleiben in dieser Saison neben dem Theatertelefon die Geschäftsstellen der Lokalzeitungen und die Bücherstube in Lübbecke.