Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

06.04.2006

Schülerinnen und Schüler aus der französischen Partnerstadt Bayeux im Rathaus empfangen

Noch bis Freitag hat das Wittekind-Gymnasium 21 Schülerinnen und Schüler der Partnerschule Collège et Lycée Jeanne d'Arc aus der französischen Partnerstadt Bayeux zu Gast. Für die 12- bis 15-jährigen Franzosen ist es die erste Teilnahme an einem Austauschprogramm.

Auf französischer Seite werden die Schülerinnen und Schüler - wie schon seit Jahren - von der sehr engagierten Deutschlehrerin Anne-Marie Caignard und der Kunstlehrerin Mireille Michel begleitet. Die deutschen Schülerinnen und Schüler werden von den Französischlehrerinnen Iris Werfel, Petra Müller und Christiane Albrecht-Halwe betreut, mit Unterstützung ihrer Kollegen Stefan Hesse und Angelika Müller-Hoffmann.

Die Woche begann mit einer "Kanalkreuzfahrt" in Minden und einem anschließenden Besuch der Stadt. Am Dienstag konnten sich die Jugendlichen im Freizeitbad Atoll sportlich betätigen. Am Mittwoch stand der offizielle Empfang durch die Bürgermeisterin Susanne Lindemann auf dem Programm. Die Bürgermeisterin hoffte, dass aus dem Schüleraustausch dauerhafte Freundschaften entstehen und betonte, dass die Stadt Austauschbegegnungen nach Kräften unterstütze - auch finanziell. Nach dem Empfang fuhren die Schülerinnen und Schüler nach Lemgo, wo sie eine spannende "Hexentour" unternahmen. Am Donnerstag werden sie dann die Hansestadt Bremen besuchen.