Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

29.04.2017

TuS-N-Lübbecke: Erste Klasse!

Stadt gratuliert ihrem Bundesligaaufsteiger

Lübbecke. Es ist vollbracht! Nach 1976, 1994, 2002, 2004 und 2009 steigt der TuS-N-Lübbecke zur neuen Saison zum sechsten Mal in das Oberhaus des deutschen Handballs auf – so oft wie kein anderer Verein zuvor. Mit einem 22:19 (11:8) Auswärtserfolg beim TV 1893 Neuhausen sicherten sich die Rothemden am Samstagabend auch rechnerisch den direkten Wiederaufstieg in Liga eins. Das Team um Kapitän Nicola Blazicko setzt damit ein Ausrufezeichen hinter eine Saison, in der es die 2. Bundesliga fast nach Belieben dominiert hat.

„Lübbecke ist stolz auf seinen TuS, der uns eine fulminante Saison mit vielen tollen Spielen geschenkt hat und ein glänzendes Aushängeschild unserer Stadt ist“, so Bürgermeister und Handballfan Frank Haberbosch, der noch am Samstagabend per sms aus dem Urlaub in Holland gratulierte: „Glückwunsch an das ganze Team zur Krönung einer großartigen Saison! Die Stadt Lübbecke wünscht eine rauschende Aufstiegsparty – das habt Ihr Euch verdient!“