Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

04.03.2004

Vollsperrung der Niedernstraße

Aufgrund von Installationsarbeiten, bei denen ein Schwerlastkran zum Einsatz kommt, bleibt die Niedernstraße ab Einmündung Gerichtsstraße am kommenden Montag, dem 15. März, ab 18.30 Uhr (bis etwa 23.00 Uhr) voll gesperrt. Der Verkehr wird über die Gerichtsstraße umgeleitet.

In der Niedernstraße gilt am 15. März daher ab 12.00 Uhr ein absolutes Halteverbot. Verkehrswidrig abgestellte Fahrzeuge müssen abgeschleppt werden, da für den Schwerlastkran die gesamte Straßenbreite benötigt wird. Ortskundige Verkehrsteilnehmer werden gebeten, diesen Bereich zu umfahren.