Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

02.08.2017

Weingartenstraße ab Montag (14.08.) voll gesperrt

Umleitung erfolgt über Danzelstätte

Lübbecke. Wie angekündigt beginnt in den nächsten Tagen der Ausbau der Weingartenstraße. Ab nächsten Montag, 14. August wird deshalb das Teilstück zwischen den Einmündungen Kreishausstraße/Fünfhausen und Wartturmstraße in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Für die Dauer der Bauarbeiten erfolgt eine Umleitung über Fünfhausen, Danzelstätte und Bergertorstraße. Die Erreichbarkeit aller Straßen und Grundstücke im Umfeld ist durch entsprechende Beschilderung gewährleistet. Ortskundigen wird empfohlen, den Bereich weiträumig zu umfahren.

Die Planungen sehen vor, die Fahrbahnbefestigung um einen Meter auf rund 5,50 Meter zu verbreitern und einen 1,50 Meter breiten, durchgehenden Gehweg anzulegen. Einige Teilabschnitte des Hauptkanals, der Anschlussleitungen und Schächte müssen vorab erneuert werden. Dafür und für die Erneuerung der Straßenbeleuchtungsanlage sind im Vorfeld Erdarbeiten erforderlich.

Die Verbreiterung der Weingartenstraße ist die wahrscheinlich am längsten diskutierte Straßenbaumaßnahme in der Geschichte der Stadt Lübbecke. Nach verschiedenen Planungsvarianten haben die Fachausschüsse und der Rat schließlich den Weg für einen moderaten Ausbau des etwa 185 Meter langen nördlichen Teilabschnittes geebnet, um die Engstelle zu entschärfen.

Die Fertigstellung ist für Ende Oktober geplant.