Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

13.07.2004

Woche des ehrenamtlichen Engagements

In der Zeit vom 25. September bis 2.Oktober 2004 findet unter der Federführung des Bundesnetzwerkes Bürgerschaftliches Engagement (BBE) eine Woche des Engagements unter dem Motto "Engagement macht stark!" statt. Das BBE hat diese Aktionswoche initiiert, um an möglichst vielen Orten in ganz Deutschland mit unterschiedlichen Aktionen bürgerschaftliches Engagement öffentlich sichtbar zu machen. Leitidee ist die Botschaft, dass freiwilliges, ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement jeden Einzelnen und die Gesellschaft insgesamt bereichert. Bundeskanzler Gerhard Schröder wird Schirmherr der Veranstaltung sein.

Die Woche des Engagements lebt von der Vielfalt der Formen und Themen des Engagements im lokalen und regionalen Raum. Deshalb wirbt der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen dafür, dass sich möglichst viele Akteure vor Ort aktiv mit Einzelmaßnahmen und Aktionen an dieser Woche beteiligen.

Am 2. Oktober 2004 findet, als zentrale Veranstaltung in Düsseldorf vor und im Stadttor, ein großer "Markt der Möglichkeiten" statt, der engagierten Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben soll, ihre Aktivitäten einem breiten Publikum vorzustellen.

Die Stadt Lübbecke macht auf die Aktionswoche aufmerksam, damit sich möglichst viele Akteure des bürgerschaftlichen Engagements beteiligen und die bundesweite Veranstaltung mit Beiträgen bereichert wird.

Die Informationen über die Aktivitäten vor Ort werden unter dem Dach der Aktionswoche gebündelt und organisatorisch mit Angeboten der Öffentlichkeitsarbeit des BBE unterstützt. Eine entsprechende Internetseite steht unter www.engagement-macht-stark.de mit zahlreichen Informationen zur Verfügung.