Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

03.09.2019

In Hüllhorst wie in Lübbecke: Gleichstellungsbeauftragte heißt Sarah Lutz

Neues Kapitel der interkommunalen Zusammenarbeit aufgeschlagen

Hüllhorst/Lübbecke. Seit dem 1. September hat die Gemeinde Hüllhorst wieder eine Gleichstellungsbeauftragte: Sarah Lutz, die seit gut zwei Jahren in selber Funktion für die Stadt Lübbecke tätig ist, wird die Aufgabe zukünftig auch in Hüllhorst wahrnehmen. Auf diese Lösung haben sich die Bürgermeister der beiden Kommunen, Bernd Rührup und Frank Haberbosch, geeinigt und eine entsprechende öffentlich-rechtliche Vereinbarung geschlossen.

Sarah Lutz schloss 2003 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten ab und durchlief anschließend verschiedene Stationen von der Stadtkasse über die Finanzbuchhaltung, die Fachbereiche Soziales sowie Sicherheit und Ordnung und die Hauptverwaltung, ehe sie die Abschlüsse als Verwaltungsfach- und später als Verwaltungsbetriebswirtin erwarb. Im Mai 2017 trat sie die Nachfolge der langjährigen Lübbecker Gleichstellungsbeauftragten Angelika Lüters-Wobker an.