Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

23.12.2019

Freiwillige Feuerwehr leistungsstark: Stadt erhält Ausnahmegenehmigung von einer hauptamtlichen Feuerwache

Am 13. Dezember ging der Bescheid der Bezirksregierung über die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung zum Betrieb einer ständig besetzten Feuerwache mit hauptamtlichen Kräften bei der Lübbecker Stadtverwaltung ein. Damit darf die Stadt für die nächsten fünf Jahre den Brandschutz mit ihrer Freiwilligen Feuerwehr sicherstellen.

„Das zeigt die Leistungsfähigkeit unserer Freiwilligen Feuerwehr, die jetzt nach den landesweit geltenden Prüfkriterien nachgewiesen ist. Vielen Dank an die Kameradinnen und Kameraden für ihren ehrenamtlichen Einsatz“ so der Leiter der Feuerwehr Mario Bringewatt. Auch Bürgermeister Frank Haberbosch freut sich über die positive Nachricht aus Detmold: „Meine Glückwünsche und mein Dank gehen an die Freiwillige Feuerwehr. Die Erfüllung eines Ehrenamtes in diesem Maße ist nicht selbstverständlich. Der Brandschutz und die Gefahrenabwehr hat in Lübbecke einen hohen Stellenwert und dieser wird durch die Feuerwehrmitglieder gelebt."

Die Bezirksregierung ist in dem Prüfungsverfahren zu dem Ergebnis gekommen, dass die Freiwillige Feuerwehr Lübbecke in technischer und personeller Hinsicht sehr gut aufgestellt ist und die vorgegebenen Schutzziele dauerhaft erreicht.