Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

12.01.2018

Bildungspartner spendet neuen Kicker für Offenen Ganztag

Erneut sechs zusätzliche Kräfte für die Hausaufgabenbetreuung an den Lübbecker Grundschulstandorten

Lübbecke. Das Projekt „Bildungspartnerschaften“ der städtischen Wirtschaftsförderung startet auch im neuen Jahr mit tatkräftiger Unterstützung des Offenen Ganztags durch. So kann in der Nachmittagsbetreuung der Grundschule Blasheim zukünftig wieder Tischfußball gespielt werden, nachdem Unternehmer Daniel Gauselmann den verschlissenen Kicker jetzt kurzerhand durch eine neues Gerät ersetzt hat.

Zum Jahresende hatte die Wirtschaftsförderung den zusätzlichen Bedarf an Ausstattungsgeständen abgefragt, deren Anschaffung nicht durch die Budgets der Einrichtungen gedeckt sind. Auf den Wunschlisten stand eine bunte Mischung von neuen Kochtöpfen über neue Matratzenbezüge bis hin zu pädagogischen Spielgeräten. Durch einen Spendenaufruf bei den Lübbecker Unternehmen konnten alle Wünsche kurzfristig erfüllt werden.

Die „Bildungspartnerschaften“ betreiben seit 2010 die nachhaltige Verbesserung der Bildungssituation für Kinder an den Lübbecker Grundschulen, vor allem durch gezielte Unterstützung des Offenen Ganztags. Ziel ist es, den Kindern die Verbesserung ihrer schulischen Leistungen, die Entwicklung von Eigenverantwortung und den Erwerb von Sozial- und Zukunftskompetenzen zu erleichtern. So werden auch in diesem Jahr wieder sechs zusätzliche Kräfte für die Hausaufgabenbetreuung durch das Projekt finanziert.