Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Bahnübergang Bergstraße (K60) bis 12. Dezember gesperrt

Weiträumige Umleitung über B239 / Horsts Höhe

Lübbecke. Wegen eines Ersatzneubaus der bahntechnischen Einrichtungen ist die Kreisstraße 60 (Bergstraße) am Bahnübergang seit gestern beidseitig gesperrt. Die Umleitung aus und in Richtung Oberbauerschaft erfolgt weiträumig über die B65 und B239 (Horsts Höhe). Nach dem Bauzeitenplan der DB Netz AG wird die Straße voraussichtlich am Donnerstag, 12. Dezember, in den Nachmittagsstunden wieder freigegeben.

Im Zuge der Bauarbeiten werden zudem die Umlaufsperre am Bahnübergang Markstraße erneuert sowie die vor knapp zwei Jahren beschlossene Sperrung des Übergangs Mehner Masch für den Kraftverkehr umgesetzt. Auch hier wird dafür eine Umlaufsperre installiert, die künftig nur noch von Fußgängern und Radfahrern zu passieren sein wird. Der Übergang Osnabrücker Straße/Hauptstraße wird mit einer neuen akustischen Signalanlage für Fußgänger ausgestattet.