Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Flüchtlinge in Lübbecke eingetroffen

Kreis Minden-Lübbecke. Die ersten rund 100 Flüchtlinge treffen heute in der Notunterkunft Lübbecke des Kreises ein. Sie kommen unter anderem aus dem Irak, Syrien, Afghanistan, Pakistan und Bangladesch. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Diakonie und des Kreises sind vor Ort, um sie zu empfangen, ebenso weitere freiwillige Helferinnen und Helfer, die zum Beispiel beim Übersetzen unterstützen. „Die Flüchtlinge sollen sich jetzt in erster Linie ausruhen“, sagt Christian Schultz, kaufmännischer Vorstand der Diakonie Stiftung Salem. 

Quelle:

Sabine Ohnesorge
Kreis Minden-Lübbecke
Pressestelle
32423 Minden, Portastraße 13
Tel.: 0571/807-22130
Fax: 0571/807-32130
E-Mail: s.ohnesorge@minden-luebbecke.de
Internet: http://www.minden-luebbecke.de