Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Lübbecke hilft!

Die Kirchengemeinden in Lübbecke organisieren mit Unterstützung des CVJM Lübbecke und der Stadt Lübbecke die Einkäufe, Apothekengänge etc. für die hilfebedürftigen Einwohner (Ältere Menschen mit eingeschränkter Mobilität, Alleinstehende, Menschen in besonderen Lebenslagen), die wegen der aktuellen Lage das Haus nicht verlassen können oder sollen. Dieses Angebot bezieht sich auf das gesamte Stadtgebiet einschließlich der sieben Ortsteile.

Damit wollen wir Menschen zusammenbringen, die Hilfe brauchen und selbst Hilfe anbieten möchten.

Am Freitag, 17. April wird der regelmäßige Telefondienst der Hotline eingestellt, weil sich in den letzten Tagen keine Nachfragen für die angebotenen Hilfeleistungen mehr ergeben haben. Trotzdem kann diese Nummer weiterhin genutzt werden, um Hilfsangebote nachzufragen. Wenn das Büro nicht besetzt ist, nimmt ein Anrufbeantworter die Anfragen entgegen. Diese Nachfragen werden an diejenigen weitergeleitet, die ihre Hilfe schon vor längerer Zeit zugesagt haben. Damit ist eine Erledigung der nachgefragten Besorgungen auch weiterhin sichergestellt.


Hilfe finden

Für welchen Bereich wird Hilfe benötigt?

  • Apothekengänge

  • Einkäufe erledigen

  • sonstige Angelegenheiten

Dringend: ja / nein

Benötigt wird Ihr Name, Ihre Adresse und eine Telefon-/Handynummer oder ggf. eine E-Mail-Adresse


LÜBBECKE HILFT - HOTLINE   ---   05741 / 4583 (Anrufbeantworter)


Hilfe anbieten

Bitte geben Sie bei der Kontaktaufnahme an, welche Aufgabe/n Sie sich vorstellen können.

  • Apothekengänge

  • Einkäufe erledigen

  • sonstige Angelegenheiten

Auto verfügbar: ja / nein

Sie bieten Ihre Hilfe in folgenden Stadt-/Ortsteilen an: Alswede, Blasheim, Eilhausen, Gehlenbeck, Lübbecke, Nettelstedt, Obermehnen, Stockhausen oder gesamtes Stadtgebiet

Sie sind wann verfügar?

Benötigt wird weiterhin Ihr Name und Ihre Handynummer sowie ggf. Festnetznummer oder E-Mail-Adresse


LÜBBECKE HILFT - HOTLINE   ---   05741 / 4583 (Anrufbeantworter)

Zum Herunterladen: Merkblatt für Helfer

Eine Initiative der Kirchengemeinden in Lübbecke mit Unterstützung des CVJM Lübbecke und der Stadt Lübbecke