Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

Neue Schulbus-Fahrpläne nach den Osterferien

Konzentration am Schulzentrum Rahdener Straße

Lübbecke. Die angekündigte Neuorganisation des Schüler-Busverkehrs in Lübbecke nimmt Gestalt an. Wenn die Schulen jetzt nach den Osterferien schrittweise wieder den Unterrichtsbetrieb aufnehmen, wird der Großteil des Schülerverkehrs im Bereich des Schulzentrums an der Rahdener Straße konzentriert. Das führt zu Anpassungen bei den Fahrplänen, die bereits ab diesem Donnerstag, 23. April greifen. Die neuen Fahrpläne können unter www.teutoowl.de eingesehen werden. Die Schulen sind entsprechend informiert.

Schüler, die aus Richtung Preußisch Oldendorf das Wittekind-Gymnasium anfahren, werden zukünftig am Schulzentrum in die Linie 512 (Fahrt 006) umsteigen, die sie dann zum Niederwall bringt. Schüler mit Anfahrt aus östlicher Richtung können wie gewohnt am Friedhof aussteigen. Die Haltebereiche, die die Schüler bereits vom ZOB kennen, bleiben namentlich auch am Schulzentrum bestehen. Schülerinnen und Schüler, die bisher im Haltebereich 1 am ZOB angekommen, umgestiegen oder abgefahren sind, werden das in Zukunft im Haltebereich 1 am Schulzentrum tun. Die Zuordnungen werden eins zu eins übernommen.