Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

29.09.2021

Mit dem Smartphone in die Stadtgeschichte eintauchen

Lübbecke. „Ein Markttag im Mittelalter“ heißt es bei der nächsten Stadtrallye mit QR-Codes, die ab Freitag, 1. Oktober und bis einschließlich 31. Oktober läuft. Sie richtet sich an Kinder und Familien, die Spaß haben, eine kleine Tour durch die Lübbecker Innenstadt zu unternehmen und dabei gleichzeitig einige Fragen zu beantworten. Zur Teilnahme ist ein Handy oder ein Tablet notwendig, um die Aufgaben lesen zu können, die in einem QR-Code versteckt sind.

Die Teilnehmer erleben einen Markttag im Mittelalter in Lübbecke und mischen sich dabei unter die Händler und Marktbesucher. Sie schauen dem Marktmeister bei seiner Arbeit zu und begegnen einem Burgmann an der St.-Andreas-Kirche. Aber Achtung, auf dem Markt sind auch Beutelschneider unterwegs. Die Stationen der Rallye befinden sich rund um den Marktplatz, an der St.-Andreas-Kirche und der Danzelstätte. Start und Ende ist an der Mediothek im Alten Rathaus am Marktplatz.

Die Stadtrallyes werden von Sigrid Rohlfing-Sundermeyer von der Jugend- und Breitensportförderung der Stadt Lübbecke organisiert, dieses Mal wieder unterstützt von Stadtführerin Erika Müller. Sie hat insgesamt zehn Stationen für die Tour zusammengestellt.

Weitere Hinweise und der Laufzettel zu dieser Rallye sind hier zu finden: www.unser-ferienprogramm.de/luebbecke 

Eine Registrierung ist für die Teilnahme nicht notwendig. Lübbecke Marketing unterstützt diese Veranstaltung. Wer mag, kann den ausgefüllten Laufzettel an die Stadt zurücksenden und an einer Verlosung von Einkaufsgutscheinen „Lübbecke Card“ teilnehmen. Weitere Informationen bekommen Interessierte unter ferienspiele@luebbecke.de oder telefonisch unter 05741/276174.