Stadt Lübbecke

Schnellmenü

Inhaltsbereich

05.01.2022

Weihnachtsbaum Sammelaktionen

Lübbecke. Wie bereits im Januar 2021 erschwert die Corona-Pandemie auch in diesem Jahr die Organisation der Weihnachtsbaum-Sammelaktionen. Die Sammelaktion findet traditionell am Samstag nach dem Dreikönigstag, dem 8.Januar, statt. Die vielen ehrenamtlichen Helfer arbeiten an angepassten Lösungen, um die Ansteckungsgefahr für die Helfer*innen und Bürger*innen auf ein Minimum zu reduzieren. Im Folgenden fassen wir die aktuellen Planungsstände aus den Lübbecker Ortsteilen zusammen, soweit sie der Stadt Lübbecke bisher vorliegen:

Kernstadt Lübbecke
(CVJM Lübbecke e.V.)

Der CVJM Lübbecke wird aufgrund der guten Erfahrungen im letzten Jahr auch im Jahr 2022 auf Sammel- und Treckerteams während der Weihnachtsbaum-Aktion verzichten. Am 08.01.2022 können alle Lübbecker Bürger*innen ihren Weihnachtsbaum in der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr an 22 betreuten und unbetreuten Sammelstandorten im Stadtgebiet gegen eine kleine Spende abgeben. Die Sammelstandorte:

Bezirk 1 Immengarten

  • (10) Hahler Straße, Baubetriebshof (Mulde)
  • (11) Ecke Hahler Straße / Heinricht-Vormbrock-Straße
  • (12) Ecke Richard-Wagner-Straße / Kutscherweg
  • (13) Ecke Kutscherweg / Immengarten

Bezirk 2 Wiehenweg

  • (20) Wiehenweg, Parkplatz Stadtarchiv (Mulde)
  • (21) Ecke Wiehenweg / Karlstraße
  • (22) Martinstraße, Grundschule Regenbogen
  • (23) Ecke Westerhallermaschweg / Siegfriedstraße

Bezirk 3 Heuweg

  • (30) Ecke Parkplatz B65 / Heuweg (Mulde)
  • (31) Ecke Bayeuxallee / Dorchesterstraße
  • (32) Am Ende von Schillerstraße und Arndtstraße
  • (33) Ecke B65 / Annettenweg, LVM Büro
  • (34) Ecke Eichtelgen / Rahdener Straße

Bezirk 4 Friedhof

  • (40) Gehlenbecker Straße, Parkplatz am Friedhof (Mulde)
  • (41) Gehlenbecker Straße, Astrid-Lindgren-Grundschule
  • (42) Ecke Haberland / Zur Osterstraße

Bezirk 5 Hollensiek

  • (50) Steubenstraße, Glascontainer (Mulde)
  • (51) Ecke Hamkerweg / Virchowstraße
  • (52) Ecke Wittekindstraße / Am Krankenhaus
  • (53) Ecke Andreasstraße / Geibelstraße, Spielplatz
  • (54) Schützenstraße, Haupteinfahrt zum Schützenplatz

Bezirk 6 Innenstadt

  • (60) Gerichtstraße, Hof am Alten Amtsgericht (Mulde)
  • (61) Am Markt, CVJM Jugendzentrum

Infos und Fragen bitte an Bodo Borchard, Telefon 0151 12438498 oder 05741 4583 oder mail@cvjm-luebbecke.de.

Obermehnen
(Heimatverein Babilonie Obermehnen e.V.)

Der Heimatverein plant die Abholung der alten Weihnachtsbäume am Samstag, 08.01.2022, von 9.00 bis 15.00 Uhr. Es wird an den Türen geklingelt. Wie im Januar 2021 tragen die Sammelnden Mund- und Nasenschutz sowie Schutzhandschuhe. Nach dem Klingeln entfernen sich die Sammler von der Tür. Eine Spende kann in einen Behälter vor der Tür gelegt werden, der erst nach dem Schließen der Tür wieder abgeholt wird.

Nettelstedt
(Kirchenkreis)

Sofern sich die rechtliche Lage nicht grundlegend ändert, bietet der Kirchenkreis mit Hilfe der Konfirmand*innen in Nettelstedt ebenfalls am 08.01.2022 die Sammlung der alten Weihnachtsbäume an. Die Bäume sind hierzu so bereitzulegen, dass Sie für die Helfer*innen zugänglich sind.

Alswede
(Dorfgemeinschaft Alswede)

Für den Ortsteil Alswede werden sich Ortsvorsteher Michael Tiemeier und Ratsmitglied Andreas Schröder mit Unterstützung der Dorfgemeinschaft um die Bäume kümmern. Die Annahme erfolgt ebenfalls am 08.01.2022 in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr auf dem Dorfplatz am Kindergarten in Alswede, Fiesteler Straße 51. Es wird um eine Spende für die Sanierung der Fenster der Kirche Alswede gebeten.

Blasheim und Stockhausen
(Dorfgemeinschaften Blasheim und Stockhausen)

Für die Ortsteile Blasheim und Stockhausen planen die Dorfgemeinschaften die Abholung der alten Weihnachtsbäume am Samstag, 08.01.2022, von 9.00 bis 15.00 Uhr. Es wird an den Türen geklingelt. Die Sammelnden tragen Mund- und Nasenschutz sowie Schutzhandschuhe. Nach dem Klingeln entfernen sich die Sammler von der Tür. Eine Spende kann in einen Behälter vor der Tür gelegt werden, der erst nach dem Schließen der Tür wieder abgeholt wird.

Gehlenbeck und Eilhausen
(CVJM Gehlenbeck)

In Gehlenbeck und Eilhausen findet die Sammlung der Weihnachtsbäume am 08.01.2022 statt. Der CVJM Gehlenbeck holt die bereitgelegten Bäume an den Grundstücken ab. Die Bäume sind bis spätestens 9.00 Uhr gut sichtbar am Straßenrand, in der Hofeinfahrt oder im Vorgarten abzulegen. Es wird um eine Spende für allgemeine Jugendarbeit des CVJM Gehlenbeck gebeten. Diese soll nach Möglichkeit direkt an die Sammler übergeben werde.

Alle Sammel- und Annahmeangebote finden unter Wahrung der geltenden Hygienevorschriften statt. Hinweise zum Ablauf / den Sammelstandorten:

  • Bitte tragen Sie eine Mund-Nase-Bedeckung und halten Sie Abstand zu anderen Menschen und den ehrenamtlichen Mitarbeitern
  • Es werden nur abgeschmückte Bäume gesammelt / angenommen
  • Keine Annahme von sonstigem Grünschnitt
  • Zum Transport genutzte Tüten / Behälter / Bänder sind nach Ablage des Grünschnitts wieder mitzunehmen und über die eigenen Abfallgefäße ordnungsgemäß zu entsorgen
  • Die ehrenamtlichen Helfer werden an den Standorten Spendenboxen für die jeweiligen Vereine / Dorfgemeinschaften aufstellen

Allgemeiner Hinweis

Darüber hinaus weist die Stadt Lübbecke darauf hin, dass die Tannenbäume ebenfalls zerkleinert und über das Bioabfallgefäß entsorgt werden können oder mit der Abfuhr der sperrigen Grünabfälle am 28.03. bzw. 29.03.2022 kostenfrei entsorgt werden dürfen.

Die Coronapandemie stellt uns vor ungekannte Herausforderungen und zeigt uns, wie wichtig der Zusammenhalt in der aktuellen Zeit ist. Wir möchten uns daher bei allen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern für ihren Einsatz und das gezeigte Engagement bedanken.